RTS

Radio ThemenService

Mehr Lebensraum und gut fürs Klima: Gründächer sind im Trend

Gründächer sind im Trend, ein Grund dafür sind sicher die ökologischen Vorteile der grünen Oasen. Sie verbessern das Klima, helfen Energie sparen und geben Menschen und Insekten neuen Lebensraum. Etwa 2 Millionen Quadratmeter Dachfläche werden jedes Jahr in neuen grünen Lebensraum umgewandelt - Tendenz steigend. Welche klimatischen Vorteile Flachdächer haben, erklärt im Service-Beitrag Norbert Buddendick von der Fachvereinigung Extruderschaumstoff.

Länge: 0'58''   Autor: Jan Siemsen   Sprecher: Sven Hillesheim

Download (MP3 128kBit) (MP3 128kBit) | Anhören (MP3 64kBit) | Manuskript (PDF)

Mitschnitt hochladen | Sendebestätigung

Manuskript

<Anmoderationsvorschlag:>
Auch wenn der Frühling noch etwas auf sich warten lässt, viele Städte werden immer grüner. Dabei handelt es sich nicht etwa um Parkanlagen, sondern um natürliche Oasen ganz weit oben: Gemeint sind Gründächer, die im Trend liegen. Immer mehr öffentliche und private Gebäude nutzen ihre Flachdächer, um mehr Lebensraum zu schaffen. Und das nicht ohne Grund. Ein Beitrag von Sven Hillesheim:


<Sprecher:>
Gründächer sind gut für die Umwelt und haben viele Vorteile, weiß Bauexperte Norbert Buddendick:

<O-Ton Norbert Buddendick:>
Gründächer bieten mehr Lebensräume für Menschen, Tiere und Insekten. Zudem helfen sie Schadstoffe, Feinstaub und sogar Elektrosmog aus der Luft zu filtern. Außerdem tragen Gründächer zum Energiesparen bei, weil sie wie eine natürliche Klimaanlage wirken: Im Sommer fangen sie die Hitze ab und speichern Regenwasser, im Winter können sie bis zu 30% der Gesamtenergie des Hauses zurückhalten.

<Sprecher:>

Was viele nicht wissen: Beim Anlegen eines Gründachs ist eine so genannte Umkehrdachkonstruktion zu empfehlen:

<O-Ton Norbert Buddendick:>
Mit dem Umkehrdach ist gemeint, dass die Dämmung auf der sensiblen Dachhaut liegt und nicht darunter, somit wird das Dach vor Witterung, mechanischer Belastung und Feuchtigkeit geschützt. Die Probleme, die Flachdächer früher hatten, sind mit dem Umkehrdach gelöst. Die Lebensdauer des Daches verdoppelt sich wie das Fraunhofer Institut bestätigt.

Download (MP3 128kBit) (MP3 128kBit) | Anhören (MP3 64kBit) | Manuskript (PDF)

medien-informationsdienst Mainzer Straße 26 53424 Remagen TEL 02228 931777 FAX 02228 931888 E-MAIL rts@medieninfo.de
E-Mail an den Radio ThemenService