RTS

Radio ThemenService

500.000 Mal pro Jahr Diagnose Krebs: Aufklärungskampagne "Teste Deinen Tumor" gestartet

Rund 500.000 Menschen in Deutschland bekommen jedes Jahr die Diagnose Krebs. Dabei ist kein Krebs wie der andere, jeder ist so individuell wie ein Fingerabdruck. Ganz wichtig für die Therapiewahl ist es deshalb, durch einen speziellen Test mehr über den Tumor und was ihn wachsen lässt, herauszufinden. Darüber informiert jetzt die neue Aufklärungskampagne "Teste Deinen Tumor" von Bayer. Sie will deutlich machen, wie wichtig für eine präziser wirkende Therapie so genannte Tumorgenomtests sind, die meist nicht zur Routineuntersuchung gehören.

Länge: 0'59''   Autor: Andreas Suckel   Sprecher: Andrea Schindler, Andreas Suckel

Download (MP3 128kBit) (MP3 128kBit) | Anhören (MP3 64kBit) | Manuskript (PDF)

Mitschnitt hochladen | Sendebestätigung

Manuskript

<Anmoderationsvorschlag:>
Rund 500.000 Menschen in Deutschland bekommen jedes Jahr die Diagnose Krebs. Dabei ist kein Krebs wie der andere, jeder ist so individuell wie ein Fingerabdruck. Ganz wichtig für die Therapiewahl ist es deshalb, durch einen speziellen Test mehr über den Tumor und was ihn wachsen lässt, herauszufinden. Darüber informiert jetzt eine neue Kampagne. Ein Beitrag von Andreas Suckel:


<Sprecher:>
"Teste Deinen Tumor" - das ist der Name der Aufklärungskampagne von Bayer. Sie will deutlich machen, wie wichtig für eine präziser wirkende Therapie so genannte Tumorgenomtests sind, die meist nicht zur Routineuntersuchung gehören.

<Sprecherin:>
Die Ergebnisse eines Tumorgenomtests können großen Einfluss auf die Behandlung haben, denn wenn der krebsauslösende Treiber erkannt und therapierbar ist, können präzisionsonkologische Wirkstoffe, die genau darauf abzielen, bessere Ergebnisse erreichen.

<Sprecher:>

Bisher wird meist mit Standardtherapien, wie zum Beispiel einer Chemotherapie, behandelt. Die Krebstherapie befindet sich jedoch im Umbruch: So fragt die Präzisionsonkologie nicht, wo der Tumor sitzt, sondern welche Veränderungen im Erbgut sein Wachstum ausgelöst haben und vorantreiben. Deshalb sollte in Gesprächen zwischen Arzt und Patient das Thema Tumorgenomtests fester Bestandteil werden.

<Sprecherin:>
Im Zentrum der Kampagne steht die Webseite TesteDeinenTumor.de, die Aktion wird von Patientenorganisationen unterstützt.

<Sprecher:>

Mehr auf TesteDeinenTumor.de

Download (MP3 128kBit) (MP3 128kBit) | Anhören (MP3 64kBit) | Manuskript (PDF)

medien-informationsdienst Mainzer Straße 26 53424 Remagen TEL 02228 931777 FAX 02228 931888 E-MAIL rts@medieninfo.de
E-Mail an den Radio ThemenService