RTS

Radio ThemenService

Winterreifen: Wie Reifenhersteller in die Schneeforschung investieren

Matsch, Schnee oder Glatteis - um als Autofahrer gut durch den Winter zu kommen, ist die richtige Ausrüstung wichtig. Dazu gehören auch Winterreifen, die jetzt im Oktober aufgezogen werden sollten. Um die Reifen zu entwickeln, muss man die Wissenschaft des Schnees beherrschen. Deshalb investieren Reifenhersteller in die Schneeforschung. Wie das geschieht und warum Schnee nicht gleich Schnee ist, erklärt im Beitrag Dr. Frank Schmitz, Leiter des physikalischen Labors bei Goodyear.

Länge: 1'03''   Autor: Andreas Suckel   Sprecherin: Andrea Schindler

Download (MP3 128kBit) (MP3 128kBit) | Anhören (MP3 64kBit) | Manuskript (PDF)

Mitschnitt hochladen | Sendebestätigung

Manuskript

<Anmoderationsvorschlag:>
Jede einzelne ist ein kleines Kunstwerk und keine ist wie die andere: Schneeflocken. Und jetzt, wo der Winter langsam naht, spielen die kleinen Kristalle eine immer größere Rolle. Und das nicht nur für Wintersportler, sondern vor allem auch für die Autofahrer. Denn, und das zeigt die Forschung, Schnee ist nicht gleich Schnee. Ein Beitrag von Andrea Schindler:


<Sprecherin:>
Matsch, Schnee oder Glatteis - um als Autofahrer gut durch den Winter zu kommen, ist die richtige Ausrüstung wichtig. Dazu gehören auch Winterreifen. Um die zu entwickeln, muss man die Wissenschaft des Schnees beherrschen. Deshalb investieren Reifenhersteller in die Schneeforschung. Dazu Dr. Frank Schmitz, Leiter des physikalischen Labors bei Goodyear:

<O-Ton Frank Schmitz:>
Tatsächlich haben wir ein richtiges High-Tech-Labor. Hier erforschen wir den Schnee und stimmen die Reifenentwicklung darauf ab. Im Labor ist es zwischen null und minus vierzig Grad kalt. Wir produzieren naturähnlichen Schnee, untersuchen ihn mit einem Computertomographen und stellen mit moderner Software 3D-Modelle von Schneeproben her.

<Sprecherin:>

Und diese Erkenntnisse fließen dann alle in die Reifenentwicklung ein?

<O-Ton Frank Schmitz:>
Ja, wir testen im Labor verschiedene Gummimischungen, Profile und Lamellenanordnungen. Und dann geht's auf die Teststrecke, in die Schweiz oder nach Skandinavien, wo die Reifen unter echten Bedingungen erprobt werden.

<Sprecherin:>

Das Ergebnis: Goodyear UltraGrip Reifen bieten optimalen Grip im Winter. Mehr Fakten gibt es auf goodyear.de/Schnee und auf Facebook.

Download (MP3 128kBit) (MP3 128kBit) | Anhören (MP3 64kBit) | Manuskript (PDF)

medien-informationsdienst Mainzer Straße 26 53424 Remagen TEL 02228 931777 FAX 02228 931888 E-MAIL rts@medieninfo.de
E-Mail an den Radio ThemenService