RTS

Radio ThemenService

Mehr Bewegung im Frühling: Was tun bei Arthrose?

Der Frühling ist da und das bedeutet für viele: Mehr Bewegung draußen an der frischen Luft ist angesagt, ob Spaziergänge oder auch eine Joggingrunde durch die Natur. Allerdings ist das für viele Deutsche nur schwer machbar, weil sie von Arthrose betroffen sind. Typische Symptome sind knirschende und knackende Gelenke, irgendwann kommen Schmerzen hinzu. Helfen will hier die 3-in-1 Spritze gegen Arthrose, durch die die Patienten beweglich bleiben sollen. Im Beitrag spricht dazu der Orthopäde Dr. Folker Franzen.

Länge: 0'55''   Autor: Andreas Suckel   Sprecherin: Andrea Schindler

Download (MP3 128kBit) (MP3 128kBit) | Anhören (MP3 64kBit) | Manuskript (PDF)

Mitschnitt hochladen | Sendebestätigung

Manuskript

<Anmoderationsvorschlag 1:>
Der Frühling ist da und das bedeutet, dass viele wieder aktiver werden. Mehr Bewegung draußen an der frischen Luft ist angesagt, ob Spaziergänge oder auch eine Joggingrunde durch die Natur. Allerdings ist das für viele Deutsche nur schwer machbar, weil sie von Arthrose betroffen sind. Typische Symptome sind knirschende und knackende Gelenke, irgendwann kommen Schmerzen hinzu. Helfen will hier die 3-in-1 Spritze gegen Arthrose, durch die die Patienten beweglich bleiben sollen. Ein Beitrag von Andrea Schindler:


<Sprecherin:>
Arthrose ist die häufigste Gelenkerkrankung, Millionen Deutsche leiden unter dem schmerzhaften Gelenkverschleiß, am häufigsten betroffen sind Knie und Hüfte. Dazu der Orthopäde Dr. Folker Franzen:

<O-Ton Dr. Folker Franzen:>
Arthrose ist eine chronische Erkrankung, bei der die Schmier- und Stoßdämpfungsfunktion eines Gelenkes beeinträchtigt ist. Die Folge sind eine abnehmende Beweglichkeit und immer stärker werdende Schmerzen.

<Sprecherin:>

Hier setzt die Synvisc-Therapie an, die 3-in-1 Spritze gegen Arthrose:

<O-Ton Dr. Folker Franzen:>
Bei der Synvisc-Therapie wird hochmolekulare, also zähflüssige Hyaluronsäure direkt in den betroffenen Gelenkspalt injiziert und überzieht den geschädigten Knorpel wie ein Schutzfilm. Dadurch kann der Schmerz gelindert und die wichtige Schmier- und Stoßdämpfungsfunktion wieder verbessert werden. Wissenschaftliche Studien belegen für die 3-in-1 Spritze gegen Arthrose eine 12-monatige Wirksamkeit und gesteigerte Lebensqualität.

<Sprecherin:>

Die Behandlung mit der 3-in-1 Spritze gegen Arthrose erfolgt beim Orthopäden. Weitere Infos auf synvisc.de

Download (MP3 128kBit) (MP3 128kBit) | Anhören (MP3 64kBit) | Manuskript (PDF)

medien-informationsdienst Mainzer Straße 26 53424 Remagen TEL 02228 931777 FAX 02228 931888 E-MAIL rts@medieninfo.de
E-Mail an den Radio ThemenService