RTS

Radio ThemenService

Weihnachtliches Upcycling frei Haus: Basteln mit Wellpappe

Das Online-Shopping bricht alle Rekorde und je näher Weihnachten rückt, desto mehr Geschenke werden drin sein, verpackt in Wellpappen-Kartons. Die wandern nach dem Auspacken meist zum Recycling ins Altpapier. Aber gerade an Weihnachten sind sie dafür eigentlich viel zu schade, denn Wellpappe eignet sich sehr gut für die beliebte Familien-Bastelei, Stichwort "weihnachtliches Upcycling".

Länge: 1'11''   Autor: Jan Siemsen   Sprecherin: Andrea Schindler

Download (MP3 128kBit) (MP3 128kBit) | Anhören (MP3 64kBit) | Manuskript (PDF)

Mitschnitt hochladen | Sendebestätigung

Manuskript

<Anmoderationsvorschlag 1:>
Das Online-Shopping bricht alle Rekorde. Millionen Pakete gehen täglich auf die Reise. Und je näher Weihnachten rückt, desto mehr Geschenke werden drin sein, sicher verpackt in Wellpappen-Kartons. Die wandern nach dem Auspacken meist zum Recycling ins Altpapier. Aber gerade an Weihnachten sind sie dafür eigentlich viel zu schade. Das Stichwort ist "weihnachtliches Upcycling" und was dahinter steckt, weiß Andrea Schindler:

<Anmoderationsvorschlag 2:>
Weihnachtszeit ist Bastelzeit. Und mit dem verstärkten Online-Shopping an Weihnachten wird das Bastelmaterial gleich frei Haus mitgeliefert: Versandkartons aus Wellpappe eignen sich nämlich hervorragend zum Basteln. Und außerdem: Weihnachtskarten und Co. aus Wellpappe liegen voll im Trend. Ein Beitrag von Andrea Schindler:


<Sprecherin:>
"Upcycling" bedeutet so viel wie "aus Alt mach Neu" oder "verwende die Dinge noch einmal und mache etwas Schönes daraus". Was das im Fall der Wellpappen-Kartons und Weihnachten heißt, erklärt Dr. Oliver Wolfrum, Geschäftsführer des Verbandes der Wellpappen-Industrie:

<O-Ton Dr. Oliver Wolfrum:>
In vielen Familien gehört das gemeinsame Basteln in der Vorweihnachtszeit einfach dazu. Wellpappe eignet sich dafür besonders gut, denn sie ist sehr vielseitig. Sie besteht aus mehreren Lagen Papier und lässt sich einfach schneiden, verkleben und bemalen. Ob Weihnachtskarten, Geschenkboxen oder Geschenkanhänger, ob Schmuck für den Weihnachtbaum, der Kreativität sind hier kaum Grenzen gesetzt.

<Sprecherin:>

So kann jeder zu Weihnachten echte, persönliche Unikate basteln und was Gutes für die Umwelt tun:

<O-Ton Dr. Oliver Wolfrum:>
Nachhaltigkeit und Natürlichkeit liegen in vielen Bereichen im Trend: beim Wohnen, bei Lebensmitteln, in der Kosmetik, warum also nicht auch beim Weihnachtsbaumschmuck? Wellpappe hat nicht nur einen natürlichen Look, sie ist auch absolut ökologisch, da sie aus nachwachsenden Rohstoffen besteht und komplett recyclingfähig ist.

<Sprecherin:>

Viele Tipps fürs weihnachtliche Basteln mit Wellpappe gibt es unter anderem auf Pinterest. Mehr Infos auch auf wellpappen-industrie.de.

Download (MP3 128kBit) (MP3 128kBit) | Anhören (MP3 64kBit) | Manuskript (PDF)

medien-informationsdienst Mainzer Straße 26 53424 Remagen TEL 02228 931777 FAX 02228 931888 E-MAIL rts@medieninfo.de
E-Mail an den Radio ThemenService