RTS

Radio ThemenService

Der November wird zu Movember: Geld sammeln für die Erforschung von Prostatakrebs

Jedes Jahr im November lassen sich Männer weltweit Schnurrbärte wachsen, um unter anderem für die Erforschung von Prostatakrebs Geld zu sammeln. Dieser Monat ist auch unter dem Namen Movember bekannt – kombiniert aus dem englischen Wort für Schnurrbart und November. Allein in Deutschland erkranken jährlich etwa 60.000 Männer an Prostatakrebs, im Beitrag spricht dazu der Urologe Dr. Stefan Machtens.

Länge: 1'00"   Autor: Andreas Suckel   Sprecher: Andreas Suckel

Download (MP3 128kBit) (MP3 128kBit) | Anhören (MP3 64kBit) | Manuskript (PDF)

Mitschnitt hochladen | Sendebestätigung

Manuskript

<Anmoderationsvorschlag:>
Jedes Jahr im November lassen sich Männer weltweit Schnurrbärte wachsen, um unter anderem für die Erforschung von Prostatakrebs Geld zu sammeln. Dieser Monat ist auch unter dem Namen Movember bekannt – kombiniert aus dem englischen Wort für Schnurrbart und November. Wie Männer trotz fortschreitendem Prostatakrebs gut leben können, berichtet Andreas Suckel:


<Sprecher:>
Etwa 60.000 Männer erkranken jährlich in Deutschland an Prostatakrebs, dazu der Urologe Dr. Stefan Machtens:

<O-Ton Dr. Stefan Machtens:>
Wenn noch keine Tochtergeschwülste vorliegen, lautet das Therapieziel, die Tumorstreuung so lange wie möglich hinauszuzögern und dabei die Lebensqualität zu erhalten. Es gibt für Patienten mit einem nicht gestreuten bereits mit Hormonentzug vorbehandelten Prostatakrebs heute Therapieoptionen, die bereits beides ermöglichen können.

<Sprecher:>
Auch mit der Diagnose Prostatakrebs können Patienten ihr Leben weiterhin aktiv führen. Im Fokus der Kampagne „wertvollER“ stehen deshalb eine positive Zukunftsperspektive und die Lebensqualität trotz fortschreitendem Prostatakrebs. Als Community für Patienten und deren Angehörige will die Kampagne Tipps und Erklärungen geben, außerdem die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen. Mehr Informationen auf facebook.com/wertvoller oder wertvoll-er.de

Download (MP3 128kBit) (MP3 128kBit) | Anhören (MP3 64kBit) | Manuskript (PDF)

medien-informationsdienst Mainzer Straße 26 53424 Remagen TEL 02228 931777 FAX 02228 931888 E-MAIL rts@medieninfo.de
E-Mail an den Radio ThemenService