RTS

Radio ThemenService

Wein, Sekt, Rotkohl, Olivenöl & Co.: Richtiges Altglasrecycling in der Weihnachtszeit

In der Weihnachtszeit erklingen traditionell ja nicht nur die Kirchenglocken häufiger, sondern auch die Gläser: Es wird viel gefeiert und geschlemmt und dabei mit so manchem Glas Wein oder Sekt angestoßen. Nicht zu vergessen das leckere Essen, bei dem auch Glasverpackungen im Spiel sind, zum Beispiel bei Rotkohl, Olivenöl & Co. Doch wie wird das Altglas richtig entsorgt?

Länge: 59''   Autor: Andreas Suckel   Sprecher: Andreas Suckel

Download (MP3 128kBit) (MP3 128kBit) | Anhören (MP3 64kBit) | Manuskript (PDF)

Mitschnitt hochladen | Sendebestätigung

Manuskript

<Anmoderationsvorschlag:>
In der Weihnachtszeit erklingen traditionell ja nicht nur die Kirchenglocken häufiger, sondern auch die Gläser: Es wird viel gefeiert und geschlemmt und dabei mit so manchem Glas Wein oder Sekt angestoßen. Nicht zu vergessen das leckere Essen, bei dem auch Glasverpackungen im Spiel sind, zum Beispiel bei Rotkohl, Olivenöl & Co. Wie Sie das Altglas richtig entsorgen, Andreas Suckel hat die Tipps:



<Sprecher:>
In der Weihnachtszeit kommt viel Altglas zusammen, wenn man sich ein paar Dinge merkt, ist das richtige Entsorgen ganz einfach, dazu Dorothée Richardt, Sprecherin der Initiative der Glasrecycler:

O-Ton Dorothée Richardt:>
In den Altglascontainer gehören nur Glasverpackungen, in denen vorher Lebensmittel, Getränke, Kosmetik oder Medikamente waren. Das heißt also die Sekt- und Weinflasche, genauso wie das Rotkohl- oder Gurkenglas. Außerdem zum Beispiel das Hustensaftfläschchen oder der leere Deoroller. Bitte ordnen Sie auch die Farben richtig zu, blaue Flaschen gehören übrigens ins Grünglas.

<Sprecher:>

Alles andere aus Glas gehört in die Restmülltonne zuhause:

O-Ton Dorothée Richardt:>
Dazu zählen beispielsweise Trinkgläser oder auch die zerbrochene gläserne Weihnachtskugel: Deren Glas ist anders zusammengesetzt und kann deshalb beim Recycling von Glasverpackungen zu Störungen führen. Richtiges Altglasrecycling lohnt sich für die Umwelt, denn es schont natürliche Ressourcen und reduziert den Energieverbrauch.

<Sprecher:>

Alle Infos auch auf was-passt-ins-altglas.de - jeweils mit Bindestrich.

Download (MP3 128kBit) (MP3 128kBit) | Anhören (MP3 64kBit) | Manuskript (PDF)

medien-informationsdienst Mainzer Straße 26 53424 Remagen TEL 02228 931777 FAX 02228 931888 E-MAIL rts@medieninfo.de
E-Mail an den Radio ThemenService